Hero
Nachhaltige Kommunikation
GESCHAFFT!
Gelebte Kommunikation mit Kunden:innen

Seit dem Jahr 2020 bietet das Unternehmen fachliche Informationen rund um sein Portfolio. Im Fokus steht der Austausch mit den Kund:innen.

(Bild zeigt einige der letzten Ausgaben des gedruckten Magazins)

Press
Gas aus,
Licht an!
Logo Druckerei Schaffrath

Corporations, have integrated stretching as a daily practice.

Corporations, have integrated stretching as a daily practice to enhance employee health.

Durch die eigeninitiative Umstellung der klassischen Gastrockung auf LED-Lichthärtung spart das Unternehmen järhlich Hunderte Tonnen CO₂ und wird in Kürze keine fossilen Brennstoffe mehr im Druckprozess verbrauchen.

Steps
Schaffrath Knowledge Base

Whitepapers zu Themen wie dem Blauen Engel, rund um Web-Technologien, Druckproduktionen, agile Methoden und effizientes Management digitaler Projekte etc.

Nachhaltigkeit auf verschiedenen Ebenen

Mit Blick auf die nachhaltige Medienproduktion fokussiert das Unternehmen auf das richtige Gleichgewicht zwischen sozialer Gerechtigkeit, Umweltschutz und wirtschaftlichem Erfolg.

Hochwertige, offizielle Standards

Übersicht der Zertifikate: Das Unternehmen kann Druckwerke wie Magazine mit Labels wie dem Blauen Engel DE-UZ 195 oder dem EU-Ecolabel auszeichnen.

Testimonial
Creative,
made by Mensch

Die L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG produziert u. a. nachhaltig gedruckte Publikationen für das Publikums-, Verbands- und Fachzeitschriftensegment. Parallel leistet Schaffrath umfangreiche digitale Services. Das Dienstleistungsspektrum entfaltet sich entlang der „Touchpoints“ zwischen den Mediengattungen Print und Digital.

Schaffrath-Logo
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Industriedruckerei L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG

Die Industriedruckerei L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG DruckMedien aus Geldern erfüllt die strengen Kriterien des UmDEX/print (Umweltindex Druck) und zählt zu den umweltfreundlichsten Druckereien in der D/A/CH-Region.
Umweltlabels- und Auszeichnungen

Nachhaltige Labels und Zertifizierungen der Druckerei LN Schaffrath

Die Industriedruckerei L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG wurde im Jahr 1743 gegründet und produziert vornehmlich Magazine in Auflagen ab circa 10.000 Stück, bis hin zu Millionen Exemplaren, nebst Katalogen und anderen Druckprodukten. Die gesamte Produktionsumgebung wird laufend nachhaltig optimiert. Bisher hat die Druckerei auf zwei Rollenoffset-Druckmaschinen (KBA, C 16 – 4 DDW sowie KBA, C 48 – 4 DDW) produziert. Ab Frühjahr 2024 läuft eine dritte Maschine (KBA, C 32 – 4 DDW) an.

Zu den Dienstleistungen zählen:

  • Vorstufe und Medienproduktion,
  • Rollen- und Bogenoffsetdruck,
  • Logistik, Versand, Fulfilment sowie
  • Digitale Dienstleistungen (Websites, Apps, digitale Strategien, Marketing-Automationen und Markenpositionierungen.

Das Unternehmen druckt heute mit seinen 235 Mitarbeiter:innen über 200 verschiedene, periodisch erscheinende Publikationen. Der nordrhein-westfälische Mediendienstleister garantiert eine generell optimierte, nachhaltige Produktionsumgebung und entwickelt bzw. forscht eigeninitiativ an klima- und umweltgerechten Produktionsmöglichkeiten: Zum Beispiel konnte die Umstellung von Gas auf Lichttrocknung der Druckprodukte erfolgreich umgesetzt werden. So werden künftig Hunderte Tonnen CO₂ eingespart. Weitere Assets bzw. Zertifizierungen sind:

  • Fast sämtliche Druckprodukte können mit dem Best-in-Class-Druckproduktlabel Blauer Engel DE-UZ 195 gelabelt werden.
  • Seit 2024 kann das Unternehmen für bestimmte Druckprodukte das EU Ecolabel vergeben,
  • neben den bekannten Labels für nachhaltige Forstwirtschaft (FSC und PEFC).
  • Außerdem operiert Schaffrath nach dem Energiemanagementsystem DIN ISO 50001, zur Optimierung seiner Energieeffizienz.
  • Kund:innen können die beim Druck nicht vermeidbaren CO₂-Emissionen nach dem Klimarechner der Druck- und Medienverbände ausgleichen.
  • Das Unternehmen nimmt am Projekt ÖKOPROFIT (Kooperation im Kreis Kleve/Wirtschaftsförderung Kreis Kleve GmbH) teil.
  • Eine PV-Anlage mit einer Leistung von 44 kWp wird zur Versorgung von sechs Ladesäulen für Elektrofahrzeuge betrieben.
  • Ab Mitte 2024 ist die Inbetriebnahme einer erheblich leistungsfähigere PV-Anlage mit 950 kWp geplant.

 

Fachbeiträge über die Industriedruckerei Schaffrath:

 

Weiterführende Links zur Druckerei L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG:

Fachbeiträge

Aktuellster Beitrag
LED-Rollenoffset-Druck
Gas aus, Licht an!
Der Green Deal der EU ist ein berechenbarer Industrieplan zur Stärkung der EU-Wirtschaft. Während kleine Unternehmen teils noch verunsichert sind, hat der Mittelstand in der Druck- und Medienbranche das Gros der Maßnahmen als zielführend identifiziert und leistet teils Pionierarbeit. Die Druckerei L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG hat ihre bisherige Gastrocknung auf eine individuell konfigurierte LED-Trocknung teils umgerüstet, Das spart jährlich Hunderte Tonnen CO₂.

Alle Beiträge

GESCHAFFT! Kundenmagazin der Druckerei Schaffrath
Nachhaltiger Magazindrucker
Creative, made by Mensch
Die L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG produziert u. a. nachhaltig gedruckte Publikationen für das Publikums-, Verbands- und Fachzeitschriftensegment. Parallel ...
Künstliche Intelligenz versus Qualitäts-Journalismus?
KI-Content vs. Qualitäts-Journalismus
Künstliche Intelligenz: Hype, Mystifizierung, Urheberrecht
Viele nutzen KI, um schnell einen kleinen „Fachbeitrag“ oder einen bestimmten Textabschnitt zu verwenden. Der Hype um die KI wird ...

Fachmagazin „GESCHAFFT!“: Nachhaltiger Kundendialog und hochwertige Fachinformationen.

 

Das Kundenmagazin der Druckerei Schaffrath „GESCHAFFT!“ funktioniert als Forum zwischen den Expert:innen bei Schaffrath und der eigenen Kundschaft. Berichtet wird z. B. über:

GESCHAFFT, Kundenmagazin der Druckerei Schaffrath

Abbildung zeigt eine Doppelseite aus dem Magazin „GESCHAFFT!“. Bildquelle: Schaffrath

Kontakt:

L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG

Marktweg 42-50
47608 Geldern
Tel.: +49 (0) 2831 / 396 – 0 (Zentrale)
Tel.: +49 (0) 2831 / 396 – 195 (Anja Venne)
E-Mail: info@schaffrath.de

Ansprechpartner:in: Anja Venne, anja.venne@schaffrath.de

Anja Venne

Anja Venne

Technische Arbeitsvorbereitung, Nachhaltigkeitsentwicklung

Anja Venne steht Ihnen für Fragen zur nachhaltigen Medienproduktion bzw. Medienplanung zur Verfügung oder vermittelt ihre Anfrage an die jeweils passenden Expert:innen.

Nachricht an das Team von Schaffrath

14 + 15 =

Hero
Nachhaltige Kommunikation
GESCHAFFT!
Gelebte Kommunikation mit Kunden

Seit dem Jahr 2020 bietet das Unternehmen fachliche Informationen rund um sein Portfolio. Im Fokus steht der Austausch mit den Kund:innen.

(Bild zeigt einige Ausgaben
des gedruckten Magazins)

Steps
Spezielle Whitepapers des Unternehmens zu verschiedenen Themen der Mediengestaltung.

Die vierte Ausgabe der Papierkollektion ist im Januar 2022 erschienen. Sie ist ein wichtigstes strategisches Instrument für die betrieblichen Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens.

Am 2. Dezember 2023 wurde in Anwesenheit von Bundeskanzler Olaf Scholz der 15. Deutsche Nachhaltigkeitspreis an die Druckerei Lokay übergeben (v.l.n.r.: Ralf Lokay, Jonas Muhly)

Das Unternehmen labelt Print mit hochwertigen Siegeln wie dem EU Ecolabel oder dem Blauen Engel.
Testimonial
CREATIVE:
MADE BY MENSCH

Die L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG produziert u. a. nachhaltig gedruckte Magazine. Parallel bietet der der Mediendienstleister umfassende digitale Services an.
Schaffrath-Logo
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Druckerei L.N. Schaffrath

Die Industriedruckerei L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG DruckMedien aus Geldern erfüllt die strengen Kriterien des UmDEX/print (Umweltindex Druck) und zählt zu den umweltfreundlichsten Druckereien in der D/A/CH-Region.

Umweltlabels- und Auszeichnungen

Schaffrath, Blauer Engel

Schaffrath, EU-Ecolabel

Druckerei Schaffrath, Energiemanagement ISO 50001

Druckerei Schaffrath, FSC

PEFC-Zertifizierung der Druckerei Schaffrath

Druckerei Schaffrath, Klimainitiative

Druckerei Schaffrath, ÖKOPFOFIT

Die Industriedruckerei L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG wurde im Jahr 1743 gegründet und produziert vornehmlich Magazine in Auflagen ab circa 10.000 Stück, bis hin zu Millionen Exemplaren, nebst Katalogen und anderen Druckprodukten. Die gesamte Produktionsumgebung wird laufend nachhaltig optimiert. Bisher hat die Druckerei auf zwei Rollenoffset-Druckmaschinen (KBA, C 16 – 4 DDW sowie KBA, C 48 – 4 DDW) produziert. Ab Frühjahr 2024 läuft eine dritte Maschine (KBA, C 32 – 4 DDW) an.

Zu den Dienstleistungen zählen:

  • Vorstufe und Medienproduktion,
  • Rollen- und Bogenoffsetdruck,
  • Logistik, Versand, Fulfilment sowie
  • Digitale Dienstleistungen (Websites, Apps, digitale Strategien, Marketing-Automationen und Markenpositionierungen.

Das Unternehmen druckt heute mit seinen 235 Mitarbeiter:innen über 200 verschiedene, periodisch erscheinende Publikationen. Der nordrhein-westfälische Mediendienstleister garantiert eine generell optimierte, nachhaltige Produktionsumgebung und entwickelt bzw. forscht eigeninitiativ an klima- und umweltgerechten Produktionsmöglichkeiten: Zum Beispiel konnte die Umstellung von Gas auf Lichttrocknung der Druckprodukte erfolgreich umgesetzt werden. So werden künftig Hunderte Tonnen CO₂ eingespart. Weitere Assets bzw. Zertifizierungen sind:

  • Fast sämtliche Druckprodukte können mit dem Best-in-Class-Druckproduktlabel Blauer Engel DE-UZ 195 gelabelt werden.
  • Seit 2024 kann das Unternehmen für bestimmte Druckprodukte das EU Ecolabel vergeben,
  • neben den bekannten Labels für nachhaltige Forstwirtschaft (FSC und PEFC).
  • Außerdem operiert Schaffrath nach dem Energiemanagementsystem DIN ISO 50001, zur Optimierung seiner Energieeffizienz.
  • Kund:innen können die beim Druck nicht vermeidbaren CO₂-Emissionen nach dem Klimarechner der Druck- und Medienverbände ausgleichen.
  • Das Unternehmen nimmt am Projekt ÖKOPROFIT (Kooperation im Kreis Kleve/Wirtschaftsförderung Kreis Kleve GmbH) teil.
  • Eine PV-Anlage mit einer Leistung von 44 kWp wird zur Versorgung von sechs Ladesäulen für Elektrofahrzeuge betrieben.
  • Ab Mitte 2024 ist die Inbetriebnahme einer erheblich leistungsfähigere PV-Anlage mit 950 kWp geplant.

 

Fachbeiträge über die Industriedruckerei Schaffrath:

 

Weiterführende Links zur Druckerei L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG:

Fachbeiträge

Aktuellster Beitrag
LED-Rollenoffset-Druck
Gas aus, Licht an!
Der Green Deal der EU ist ein berechenbarer Industrieplan zur Stärkung der EU-Wirtschaft. Während kleine Unternehmen teils noch verunsichert sind, hat der Mittelstand in der Druck- und Medienbranche das Gros der Maßnahmen als zielführend identifiziert und leistet teils Pionierarbeit. Die Druckerei L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG hat ihre bisherige Gastrocknung auf eine individuell konfigurierte LED-Trocknung teils umgerüstet, Das spart jährlich Hunderte Tonnen CO₂.
Aktuellster Beitrag
LED-Rollenoffset-Druck
Gas aus, Licht an!
Der Green Deal der EU ist ein berechenbarer Industrieplan zur Stärkung der EU-Wirtschaft. Während kleine Unternehmen teils noch verunsichert sind, hat der Mittelstand in der Druck- und Medienbranche das Gros der Maßnahmen als zielführend identifiziert und leistet teils Pionierarbeit. Die Druckerei L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG hat ihre bisherige Gastrocknung auf eine individuell konfigurierte LED-Trocknung teils umgerüstet, Das spart jährlich Hunderte Tonnen CO₂.

Alle Beiträge

GESCHAFFT! Kundenmagazin der Druckerei Schaffrath
Nachhaltiger Magazindrucker
Creative, made by Mensch
Die L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG produziert u. a. nachhaltig gedruckte Publikationen für das Publikums-, Verbands- und Fachzeitschriftensegment. Parallel ...
Künstliche Intelligenz versus Qualitäts-Journalismus?
KI-Content vs. Qualitäts-Journalismus
Künstliche Intelligenz: Hype, Mystifizierung, Urheberrecht
Viele nutzen KI, um schnell einen kleinen „Fachbeitrag“ oder einen bestimmten Textabschnitt zu verwenden. Der Hype um die KI wird ...
GESCHAFFT, Kundenmagazin der Druckerei Schaffrath

Fachmagazin „GESCHAFFT!“: Nachhaltiger Kundendialog und hochwertige Fachinformationen.

Das Kundenmagazin der Druckerei Schaffrath „GESCHAFFT!“ funktioniert als Forum zwischen den Expert:innen bei Schaffrath und der eigenen Kundschaft. Berichtet wird z. B. über:

Kontakt:

Druckerei L. N. Schaffrath GmbH & Co. KG

Marktweg 42-50
47608 Geldern
Tel.: +49 (0) 2831 / 396 – 0 (Zentrale)
Tel.: +49 (0) 2831 / 396 – 195 (Anja Venne)
E-Mail: info@schaffrath.de

Ansprechpartner:in: Anja Venne, anja.venne@schaffrath.de

Anja Venne

Anja Venne

Technische Arbeitsvorbereitung, Nachhaltigkeitsentwicklung

Anja Venne steht Ihnen für Fragen zur nachhaltigen Medienproduktion bzw. Medienplanung zur Verfügung oder vermittelt ihre Anfrage an die jeweils passenden Expert:innen.

Nachricht an die Expert:innen der Druckerei Schaffrath

13 + 1 =

News der Druckerei L.N. Schaffrath