Das kleine Dankeschön!
Umweltfreundlich für einen guten Zweck

Eine junge Schauspielerin übernimmt den Verlag ihres Vaters und veröffentlicht dort ihr erstes Buch Das kleine Dankeschön. Gedruckt wurde es bei bei der Umweltdruckerei Ulenspiegel Druck GmbH & Co.KG in Andechs. 

Ökologisches Druckwerk
Hinweise zur möglichen Pflicht der Kennzeichnung als Werbung
Beitragsbild: Ulenspiegel Druck GmbH &. KG, Andechs.

Eine junge Schauspielerin übernimmt den Verlag ihres Vaters und veröffentlicht dort ihr erstes Buch Das kleine Dankeschön.

Das Buch wurde über Startnext, eine deutsche Crowdfunding-Plattform für die Finanzierung von Ideen, Projekten und Startup-Unternehmen finanziert. Von jedem verkauften Buch geht 1 Euro an BKB Charity.

BKB ist eine humanitäre und soziale Initiative. Mit breit gefächerten Aktivitäten, unter Mitwirkung und unterstützt von engagierten Menschen aus dem gesamten gesellschaftlichen Spektrum, realisiert und fördert BKB Charity auf vielfältigste Weise Hilfsprojekte für notleidende und bedürftige Menschen, insbesondere Kinder und Jugendliche, in Deutschland und weltweit.

Die Initiative leistet auch medizinische Hilfe für notleidende Menschen in Krisen- und Katastrophengebieten, hilft Kindern die misshandelt, missbraucht oder vernachlässigt wurden, und engagiert sich für sozial benachteiligte Menschen und auch in der Flüchtlingshilfe.

Das kleine Dankeschön als Figur

Im Buch finden sich wunderschöne Illustrationen und feinsinnige Reime. So wird die Figur des „kleinen Dankeschöns“ zum Leben erweckt, welches sich auf den Weg von einem Herzen zum anderen begibt. Unterwegs befallen das „kleine Dankeschön“ Zweifel und seine anfängliche Freude und Selbstsicherheit verwandelt sich in Mutlosigkeit. Es versucht den Vorstellungen anderer von einem „Dankeschön“ gerecht zu werden.

Doch erst als es seine wahre Natur erkennt, erfüllt es glücklich seine Mission. Das Buch entstand für Kinder die über die Bilder und die Reime dafür sensibilisiert werden, sich selbst anzunehmen.

So sensibel dieses Thema ist und auch, weil dies Buch von Kindern erlebt und berührt wird, war es der Autorin wichtig, nachhaltige und umweltfreundliche Materialien zu verwenden. So fiel die Wahl auf die Ökodruckerei Ulenspiegel Druck GmbH & Co. KG, die weit über die Region Andechs in Südbayern hinaus für ihr großes Engagement für Natur und Menschen bekannt ist.

Konfektionierung des Buches

  • Titel: Das kleine Dankeschön
  • Erschienen: Nassall Verlag
  • Seitenzahl: 32 Seiten
  • Auflage: 4.000 Exemplare
  • Buchumschlag: Graukarton
  • Überzugpapier: Surbalin glatt weiß, FSC Mix
  • Inhaltpapier: Circle Offset premium white, zertifiziert mit Blauer Engel und EU ECO-Label
  • Offset-Druck: 4-farbig
  • Verarbeitung: Fadenheftung Hardcover

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jürgen Zietlow

Jürgen Zietlow

Autor, Blogger, Fachtexter

Autor, Fachjournalist, Blogger, Umwelt-Lobbyist | 2005 bis 2017 Chefredakteur des Fachmagazins MEDIEN | seit 2010 Unternehmensberater für nachhaltige Kommunikation, Social Monitoring und Social Media | Entwickler der LineCore-Methode® (Recherche- und Redaktionssystem).

Fokus

Cradle to Cradle
Cradle to Cradle (C2C) bedeutet sinngemäß „vom Ursprung zum Ursprung“. Es gilt als Ansatz für eine konsequente Kreislaufwirtschaft mit dem Ziel, den Idealfall des Recyclings zu erreichen. Ob dies auch für Druckprodukte gilt, - darüber sprechen wir mit einem Vertreter der Deinking-Organisation INGEDE
Slider

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DIESEN INHALT TEILEN: