Kategorien

Chronoligische Sammlung von Fachbeiträgen mit folgender Kategorie:

Allgemein

Lobbyismus gegen Nachhaltigkeit Die Grenzen des Wachstums – die mangelhafte Umsetzung nachhaltiger Entwicklung

Lobbyismus gegen Nachhaltigkeit
Die Grenzen des Wachstums – die mangelhafte Umsetzung nachhaltiger Entwicklung

Die gegenwärtige Zunahme der Weltbevölkerung, der Ausbau der Industrialisierung, die Ignorierung der Umweltverschmutzung durch naturschädliche Nahrungsmittelproduktion und die Ausbeutung natürlicher Rohstoffe hält unverändert an. Daher werden die absoluten Wachstumsgrenzen auf der Erde im Laufe der nächsten hundert Jahre erreicht sein.

Print exklusiv nachhaltig Digital und Großformat - Umwelt- und Klimaschutz durch moderne Medienproduktion

Print exklusiv nachhaltig
Digital und Großformat - Umwelt- und Klimaschutz durch moderne Medienproduktion

Print wird exklusiv, individualisiert, kundenorientiert und generell spezieller: Intelligente Druckprozesse bieten daher mehr Klasse statt Masse. Die Druckerei Janetschek GmbH im niederösterreichischen Heidenreichstein zählt zu einem der nachhaltigsten Druckdienstleister in der DACH-Region. Seit bald zwei Jahrzehnten produziert Janetschek nachhaltige Drucksachen im Offset- sowie Digitaldruck und seit neuestem auch in der Werbetechnik und im Großformat bis zu einer Bogengröße von DIN AO.

Marketing Automation auf der Print & Digital Convention Database goes sustainable print

Marketing Automation auf der Print & Digital Convention
Database goes sustainable print

Programmatic Marketing ist eine junge Marketingdisziplin. Programmatic Printing ist eine noch jüngere Teildisziplin, basierend auf dem Highspeed-Inkjet-Druck. Die Potenziale sind atemberaubend. Wie tangiert das Verfahren den Offsetdruck? Ist die Integration in eine nachhaltige Medienproduktion möglich? Welche Faktoren sind für den Erfolg entscheidend und was sind die größten Herausforderungen beim Databased Printing? Über die Vortragsreihe „Marketing-Automation & Programmatic Print” im Rahmen des Kongresses der Print & Digital-Convention am 16. und 17. Mai.

Strategische Nachhaltigkeit Sustainable Media Guides (SMGs): Debüt auf der PRINT & DIGITAL CONVENTION

Strategische Nachhaltigkeit
Sustainable Media Guides (SMGs): Debüt auf der PRINT & DIGITAL CONVENTION

Was sind die wichtigsten Schritte, z. B. für Sustainable Start-ups? Wie können welche Kosten und Aufwände amortisiert werden. Worauf kommt es bei der Kommunikationsstrategie an? Vielen dieser strategischen Fragen geht eine elementare Frage voraus: Handeln wir aus Überzeugung? Glaubwürdigkeit bedingt Überzeugung. Überzeugung basiert auf Vertrauen. Wissen schafft Vertrauen. Die Suche nach Wissen ist jedoch so schwierig wie nie zuvor – dabei gab es nie mehr Content als heute.

Nachhaltigkeit auf der PRINT & DIGITAL CONVENTION Vortragsreihe Sustainable Publishing mit zehn Fachvorträgen und 16 Referenten

Nachhaltigkeit auf der PRINT & DIGITAL CONVENTION
Vortragsreihe Sustainable Publishing mit zehn Fachvorträgen und 16 Referenten

Das Thema „strategischen Nachhaltigkeit“ ist auf der Kongressmesse PRINT & DIGITAL CONVENTION auch 2023, am 16./17.05. in Düsseldorf, mit zehn Vorträge vertreten, mitentwickelt von der Brancheninitiative UmDEX. 15 Referenten sprechen u. a. über die Zukunft Papier, Sustainable Packaging, Medienprojekte, wie die Sustainable Media Guides (SMGs), ethische Labels wie GWÖ oder das V-Label für Print, über Circular Economy sowie z. B. über aktuelle und relevanten Normen, Gesetze, Agenden und Formate in einer 50-Jahres-Timeline, mit Prognosen bis ins Jahr 2030.

Faktencheck Nachhaltige Medienproduktion Vermeiden? Reduzieren! Kompensieren.

Faktencheck Nachhaltige Medienproduktion
Vermeiden? Reduzieren! Kompensieren.

Printbuyer:innen auf der Suche nach umwelt- und klimagerechten Druckprodukten sind aufgrund verschiedener Unternehmens- und Druckproduktlabel verunsichert, wie ein nachhaltiges Druckerzeugnis gelabelt werden soll. Im Vergleich zu anderen Produkten, wie Autos oder Smartphones, ist die Wahl von hochwertigen, offiziellen Labels bei Drucksachen einfach. Nachhaltige Druckprodukte reduzieren CO₂-Emissionen und somit die Leistungen beim Kompensieren.

Kategorien

Chronoligische Sammlung von Fachbeiträgen mit folgender Kategorie:

Allgemein

Print exklusiv nachhaltig Digital und Großformat - Umwelt- und Klimaschutz durch moderne Medienproduktion

Print exklusiv nachhaltig
Digital und Großformat - Umwelt- und Klimaschutz durch moderne Medienproduktion

Print wird exklusiv, individualisiert, kundenorientiert und generell spezieller: Intelligente Druckprozesse bieten daher mehr Klasse statt Masse. Die Druckerei Janetschek GmbH im niederösterreichischen Heidenreichstein zählt zu einem der nachhaltigsten Druckdienstleister in der DACH-Region. Seit bald zwei Jahrzehnten produziert Janetschek nachhaltige Drucksachen im Offset- sowie Digitaldruck und seit neuestem auch in der Werbetechnik und im Großformat bis zu einer Bogengröße von DIN AO.

Marketing Automation auf der Print & Digital Convention Database goes sustainable print

Marketing Automation auf der Print & Digital Convention
Database goes sustainable print

Programmatic Marketing ist eine junge Marketingdisziplin. Programmatic Printing ist eine noch jüngere Teildisziplin, basierend auf dem Highspeed-Inkjet-Druck. Die Potenziale sind atemberaubend. Wie tangiert das Verfahren den Offsetdruck? Ist die Integration in eine nachhaltige Medienproduktion möglich? Welche Faktoren sind für den Erfolg entscheidend und was sind die größten Herausforderungen beim Databased Printing? Über die Vortragsreihe „Marketing-Automation & Programmatic Print” im Rahmen des Kongresses der Print & Digital-Convention am 16. und 17. Mai.

Strategische Nachhaltigkeit Sustainable Media Guides (SMGs): Debüt auf der PRINT & DIGITAL CONVENTION

Strategische Nachhaltigkeit
Sustainable Media Guides (SMGs): Debüt auf der PRINT & DIGITAL CONVENTION

Was sind die wichtigsten Schritte, z. B. für Sustainable Start-ups? Wie können welche Kosten und Aufwände amortisiert werden. Worauf kommt es bei der Kommunikationsstrategie an? Vielen dieser strategischen Fragen geht eine elementare Frage voraus: Handeln wir aus Überzeugung? Glaubwürdigkeit bedingt Überzeugung. Überzeugung basiert auf Vertrauen. Wissen schafft Vertrauen. Die Suche nach Wissen ist jedoch so schwierig wie nie zuvor – dabei gab es nie mehr Content als heute.

Nachhaltigkeit auf der PRINT & DIGITAL CONVENTION Vortragsreihe Sustainable Publishing mit zehn Fachvorträgen und 16 Referenten

Nachhaltigkeit auf der PRINT & DIGITAL CONVENTION
Vortragsreihe Sustainable Publishing mit zehn Fachvorträgen und 16 Referenten

Das Thema „strategischen Nachhaltigkeit“ ist auf der Kongressmesse PRINT & DIGITAL CONVENTION auch 2023, am 16./17.05. in Düsseldorf, mit zehn Vorträge vertreten, mitentwickelt von der Brancheninitiative UmDEX. 15 Referenten sprechen u. a. über die Zukunft Papier, Sustainable Packaging, Medienprojekte, wie die Sustainable Media Guides (SMGs), ethische Labels wie GWÖ oder das V-Label für Print, über Circular Economy sowie z. B. über aktuelle und relevanten Normen, Gesetze, Agenden und Formate in einer 50-Jahres-Timeline, mit Prognosen bis ins Jahr 2030.

Faktencheck Nachhaltige Medienproduktion Vermeiden? Reduzieren! Kompensieren.

Faktencheck Nachhaltige Medienproduktion
Vermeiden? Reduzieren! Kompensieren.

Printbuyer:innen auf der Suche nach umwelt- und klimagerechten Druckprodukten sind aufgrund verschiedener Unternehmens- und Druckproduktlabel verunsichert, wie ein nachhaltiges Druckerzeugnis gelabelt werden soll. Im Vergleich zu anderen Produkten, wie Autos oder Smartphones, ist die Wahl von hochwertigen, offiziellen Labels bei Drucksachen einfach. Nachhaltige Druckprodukte reduzieren CO₂-Emissionen und somit die Leistungen beim Kompensieren.

Klimapositivität Klimaneutral, klimakompensiert, klimapositiv. Was bedeutet das?

Klimapositivität
Klimaneutral, klimakompensiert, klimapositiv. Was bedeutet das?

​Klimaneutral war gestern, denn der Zeitpunkt an dem sich der Klimawandel verselbständigt, wird schon bald erreicht sein. Die Erderwärmung wird erst dann wieder zum Stillstand kommen, wenn es gelingt, das Gleichgewicht zwischen Ausstoß und Senkung von Treibhausgasen nicht nur zu neutralisieren, sondern ins Positive zu wandeln. Klimapositivität ist daher das Gebot der Stunde,

Pin It on Pinterest