Guido Rochus Schmidt

Umweltexperte und Autor

Guido Rochus Schmidt war von 1979 bis 2013 Geschäftsführer der Ulenspiegel Druck GmbH, einer der bis heute ökologischsten Druckereien Europas, seit 1999 mit EMAS zertifiziert. Als Umweltexperte betreute er von 1999 bis 2017 die ökologische Fortentwicklung des Unternehmens. Seit 2017 berät der Experte Unternehmen bei allen Fragen der Nachhaltigen Medienproduktion.

Aktueller Beitrag

Nachhaltigkeit in der Lieferkette
Nachhaltigkeit in der Lieferkette
Industriedruck Brandenburg erhielt 2023 als erste Druckerei der UmDEX/Print–Initiative die Ecovadis Silber-Medaille
Die Bedeutung von Nachhaltigkeit in der Lieferkette hat in den letzten Jahren stark zugenommen, insbesondere durch das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) der Bundesrepublik Deutschland, das am 1. Januar 2023 in Kraft getreten ist. Ab dem 1. Januar 2024 werden rund 2.900 Unternehmen dazu verpflichtet, ihre Lieferanten bezüglich allgemeiner und unternehmenseigener Nachhaltigkeitskriterien zu prüfen. Dies betrifft nicht nur große Unternehmen, sondern auch viele mittelständische Betriebe der Druckbranche.
Shadow

Alle Beiträge

Beliebtes Umweltlabel

Beliebtes Umweltlabel

Die Blauen Engel - Morphologie der Veränderung
Der Blaue Engel kennzeichnet im Allgemeinen besonders umweltschonende Produkte. Recyclingpapiere mit dem Blauer Engel - Siegel gibt es schon seit ...
Druckerei Lokay e.K.

Druckerei Lokay e.K.

Wind und Wasser – das Erfolgsrezept einer grünen Druckerei
Besucht man die Druckerei Lokay, dann fährt man - von Bayern über den Main kommend - eine reizvolle Strecke durch ...

Guido Rochus Schmidt

Umweltexperte und Autor

Guido Rochus Schmidt war von 1979 bis 2013 Geschäftsführer der Ulenspiegel Druck GmbH, einer der bis heute ökologischsten Druckereien Europas, seit 1999 mit EMAS zertifiziert. Als Umweltexperte betreute er von 1999 bis 2017 die ökologische Fortentwicklung des Unternehmens. Seit 2017 berät der Experte Unternehmen bei allen Fragen der Nachhaltigen Medienproduktion.

Aktueller Beitrag

Nachhaltigkeit in der Lieferkette
Nachhaltigkeit in der Lieferkette
Industriedruck Brandenburg erhielt 2023 als erste Druckerei der UmDEX/Print–Initiative die Ecovadis Silber-Medaille
Die Bedeutung von Nachhaltigkeit in der Lieferkette hat in den letzten Jahren stark zugenommen, insbesondere durch das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) der Bundesrepublik Deutschland, das am 1. Januar 2023 in Kraft getreten ist. Ab dem 1. Januar 2024 werden rund 2.900 Unternehmen dazu verpflichtet, ihre Lieferanten bezüglich allgemeiner und unternehmenseigener Nachhaltigkeitskriterien zu prüfen. Dies betrifft nicht nur große Unternehmen, sondern auch viele mittelständische Betriebe der Druckbranche.
Shadow

Alle Beiträge

Keine Beiträge gefunden.

Pin It on Pinterest